Portrait%20of%20a%20Smiling%20Man_edited

Inkasso

Im Gegensatz zu einem Inkassobüro berechnen wir keine Provision. Wir bieten erfolgsabhängige Pauschalpreise und nutzen automatisierte Prozesse, um unseren Kunden eine kostengünstige Option zur Rückforderung ihrer Guthaben zu bieten. Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung, wenn Sie Hilfe bei der Geltendmachung Ihrer Guthaben benötigen.

Gut zu Wissen

Das Eintreiben von Schulden ist zeitaufwändig und kann teuer sein. Sie haben drei Möglichkeiten, eine nicht bezahlte Schuld einzutreiben: Do it yourself, über ein Inkassobüro oder über einen Anwalt.

Wenn die Schulden gering sind, empfehlen wir, sie selbst zu betreiben, da das geltend gemachte Guthaben gleich wieder für Anwaltsgebühren ausgegeben würde.

Die Verwendung eines Inkassobüros kann hilfreich sein. Im Allgemeinen verlangt die Agentur jedoch einen Prozentsatz der eingetriebenen Forderung.

Ihre dritte Wahl, um Schulden einzutreiben, ist die Zusammenarbeit mit einem Anwalt. Ein Anwalt wird Sie zunächst über Ihre rechtlichen Möglichkeiten informieren. Danach erstellt er ein Mahnschreiben, das so strukturiert ist, dass Sie sofort rechtliche Schritte einleiten können, wenn die Schulden nicht innert der angedrohten Frist beglichen werden. Ein Anwalt kann Ihnen auch sodann auch helfen, wenn Sie die Schulden auf dem Rechtsweg eintreiben müssen.

 

Sie sollten die Inkassooption wählen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Die richtige Wahl hängt im Allgemeinen von der Höhe des geschuldeten Betrages und Ihren Chancen ab, die Schulden erfolgreich einzutreiben.

Individuelles, kostenloses Erstgespräch von 15 Minuten mit einem Anwalt

Rechtsberatung ohne jegliche Verpflichtung! Wenn Sie für die Lösung Ihres Rechsproblems keinen Anwalt benötigen, werden wir es Ihnen sagen.